GDPR&Beyond

Präsentiert von:

CIO
bg

So Kann die DSGVO Ihr Unternehmen Strategisch Voranbringen

Asset_cover

Die neue Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) verändert die Art und Weise, wie Unternehmen Daten verarbeiten und verwalten, und gibt Bürgern und Kunden mehr Kontrolle über ihre Daten. Die Verordnung könnte Unternehmen jedoch auch die Möglichkeit bieten, bessere Kundenbeziehungen aufzubauen, IT-Prozesse zu verschlanken und das Datenmanagement zu optimieren.   Die DSGVO tritt am 25. Mai 2018 in Kraft und ist die größte Umstellung in der europäischen Gesetzeslage hinsichtlich des Datenschutzes seit über 20 Jahren, insbesondere in Bereichen wie dem Einverständnis der Nutzer (mit der Erfassung ihrer Daten), Datensicherheit und Informationssicherheit.   Viele Unternehmen sind nicht ausreichend auf die Veränderungen vorbereitet, die die DSGVO mit sich bringen wird. Die Verordnung wird häufig als neues Gesetz angesehen, das sich negativ auf das eigene Unternehmen auswirken könnte. Die DSGVO sieht für Unternehmen, in denen eine Sicherheitslücke auftritt, ein Bußgeld von 20 Millionen Euro oder vier Prozent des Jahresumsatzes vor (wobei der höhere Betrag ausschlaggebend ist). Daher besteht die Gefahr, dass kleinere Unternehmen schließen müssen, weil sie der neuen Verordnung nicht entsprechen können.   In diesem neuen Whitepaper fassen wir die Ansichten von Experten von Micro Focus, Burberry, PA Consulting und Auriga Consulting zusammen und stellen dar, inwiefern die neue Verordnung eine strategische Chance für Ihr Unternehmen sein könnte.